Liebe NWV-Mitglieder und Freunde, am Montag den 8.5.2017 um 19:00 Uhr findet in der NWV-Hagen, Eckeseyer Str. 160, 58089 Hagen ein Vortrag mit dem Thema: "Leuchtende Steine - Faszination fluoreszierender Mineralien" statt.   Einige von Ihnen werden sicherlich mal etwas von UV-Mineralien oder Fluoreszenz von Mineralien gehört haben. Vielleicht hat auch der eine oder andere von Ihnen einen UV- Kasten mit einer so genannten Schwarzmantelröhre daheim stehen. Den meisten wird aber der Begriff UV wohl eher aus den Medien im Zusammenhang mit der Sonne bekannt sein. UV, also Ultraviolett, gehört zum elektromagnetischen Spektrum der Sonne. Es handelt sich dabei um eine Strahlung, die wir mit unseren Augen nicht wahrnehmen können. Ganz im Gegensatz zum Weißen Licht, hier können wir Gegenständen Farben zu ordnen, wie zum Beispiel: eine rote Erdbeere oder das grüne Blätterdach eines Strahlung, die energiereicher als unser „sichtbares“ Licht ist, wird Ultraviolett genannt. Es liegt somit jenseits der Farbe Violett im Wellenspektrum. Nun können einige Mineralien dieses energiereichere Licht, kurz UV-Licht, in „sichtbares“ Licht umwandeln. Das nun emittierte Licht können wir wiederum sehen, man nennt diesen Vorgang Lumineszenz. Der Vortrag wird sich zunächst mit den physikalischen-chemischen Ursachen der Lumineszenz beschäftigen. Durch eine Überleitung zum Thema Selbstsammeln von UV- Mineralien und die Möglichkeiten der Präsentation in der eigenen Sammlung, werden dann UV-Mineralien von berühmten und weniger berühmten Fundstellen weltweit in Bildern gezeigt."   Zu der Veranstaltung lädt der Vortragende, Sebastian Axt, alle interessierten NWV-Mitglieder und Freunde ein und wünscht allen einen informativen Abend.     Hans Joachim Mooßen nwv.hagen.schaukasten@aol.de