Im Rückblick auf 60 Jahre Vereinsarbeit fallen bei den Aktivitäten die geologischen Lehrwanderungen besonders auf. So fanden schon im ersten Jahr nach der Gründung drei und im Jahr 1951 bereits sechs geologische Exkursionen statt. Die geologisch- paläontologischen Veranstaltungen wurden besonders durch die Arbeit von Dr. F. Müller und Dr. F. Meinecke geprägt. 1962 erschien von Dr. Meinecke als dritte Veröffentlichung der Vereinigung ein geologisches  Wanderbuch unter dem Titel „Geologische Heimatkunde für das Nordwestsauerland“, bekannt bis heute als „Der Meinecke“. In loser Folge erschienen weitere Publikationen durch verschiedene Mitglieder  der NWV. Viele dieser Veröffentlichungen sind das Ergebnis von Exkursionen, bei denen Fossilien und Mineralien gefunden, später bearbeitet und wissenschaftlich bestimmt wurden. 2009 erfolgten  Tagesexkursionen zu Fundstellen in Hagen, Hohenlimburg. Geseke, Osnabrück, Hannover, sowie mehrtägige Sammelexkursionen in die Eifel und in die Fränkische Alb. Ein Highlight ist die jährlich im April durchgeführte Fossilien- und Mineralienbörse.                                                    Die Fossilien- und Mineralienfreunde treffen sich einmal im                                                                             Monat im Seminarraum der NWV.                                                     Interessenten sind hierzu herzlich eingeladen. Naturwissenschaftliche Vereinigung Hagen e.V.